Besuch von Jeanette

Diese Woche hatten wir Besuch aus Köln, über den wir uns sehr gefreut haben – Jeanette, Patentante von Lacky, Mitglied unseres Vereins und aktive Tierschützerin.
Dienstag hat sie sich mit Genny auf den Weg zu den Straßenhunden gemacht und hat natürlich auch ihren Patenhund Lacky besucht.

Ganz besonders angetan war sie auch von Tobia, der so extrem menschenbezogen ist und dem Auto immer noch lange hinterher läuft, obwohl er schon alt ist und starke Probleme mit seinen Hinterläufen hat.


Für ihn besteht die Aussicht auf einen Platz im Garten eines Anwohners, der Tobia einen Schlafplatz, Futter, Medizin und Streicheleinheiten bieten könnte, wenn wir die Kosten für den Hund übernehmen. Dieses Angebot würden wir gerne annehmen, um diesem super lieben Hund seinen verdienten Altersruhesitz zu gönnen.
IMG_1699 (700x467)

Heute war Jeanettes letzter Tag und sie hat sich verabschiedet, natürlich insbesondere von Fusselchen, die sich mit uns schon auf den nächsten Besuch im Juni freut.


Ciao Jeanette, buon viaggio, a presto …

Schreibe einen Kommentar