Dalida – leider schlechte Neuigkeiten

Unsere kleine Kämpferin Dalida ♥
leider gibt es keine guten Nachrichten… der Verdacht auf Parvovirose hat sich bestätigt. Diese Krankheit ist für kleine und geschwächte Hunde oft tödlich, wir können jetzt nur hoffen, dass der arme Schatz die Nacht übersteht…

Gestern noch haben wir uns über eine ganz tolle Pflegestelle gefreut. Unsere Freunde Anita und Kurt haben die kleine Maus bei uns gesehen und sich umgehend in sie verliebt. Wir waren ganz begeistert, da wir wissen wie super diese beiden lieben Menschen mit Tieren umgehen.
Aber gestern wirkte Dalida schon ein wenig apathisch, was sich im Laufe des Tages immer weiter verstärkte. Gestern Abend meldete uns Anita dann, dass die kleine Hündin sich übergeben habe, dies und der bereits vorher aufgetretene schlimme Durchfall ließen Schlimmes befürchten. Deshalb ging es heute Morgen direkt zum Tierarzt. Der stellte dann die befürchtete Diagnose: Parvovirose.

Nun ist die Kleine ein wirklich schwerer Pflegefall, der rund um die Uhr betreut werden muss. Sie bekommt Infusionen und natürlich auch Medikamente. Auch diese schwere und intensive Aufgabe übernehmen die neuen Pflegeeltern, ein ganz herzliches Dankeschön dafür ♥
Jetzt gilt es, alle Daumen und Pfoten für dieses kleine Geschöpf zu drücken. Wir hoffen so sehr, dass sie diese schreckliche Krankheit überlebt…

Schreibe einen Kommentar