Kastrationen

Diese schöne Kätzin ist die nächste und vorerst letzte Kandidatin für eine Kastration, die stolze Mutter soll in einigen Wochen operiert werden. Das Katzenhaus in Maruggio kümmert sich um sie und ihren Nachwuchs und wir unterstützen sie finanziell dabei.
Gemeinsam mit Ines und ihrem Verein „Zampettando“ konnten wir schon viele Kastrationen durchführen lassen. Nun sind wir aber mal wieder mit unseren finanziellen Mitteln am Ende.
Der italienische Verein leistet sehr gute Arbeit, die Tiere sind hervorragend untergebracht und werden liebevoll betreut. Dies ist für süditalienische Verhältnisse eine große Ausnahme und sollte unbedingt gefördert werden … Wir haben euch hier einige Bilder zusammengestellt

Gesunde Tiere, die bisher gut in Freiheit zurechtkamen, werden nach der Kastration wieder an ihren alten Platz zurückgebracht. Dort erhalten sie regelmäßig Futter und ggfs. auch Medikamente. Die anderen Katzen und die Katzenbabys werden in gute Hände vermittelt, soweit das irgendwie möglich ist.
Wir würden gerne weiterhin dieses tolle Projekt unterstützen und brauchen dafür wie immer eure Hilfe. Wenn ihr euch also beteiligen wollt – Kennwort: „Zampettando“

Schreibe einen Kommentar