Leonardo hat es geschafft….

Wir waren sehr hilflos als damals Leonardo zu uns kam, die Tierärzte hier konnten einem nicht mehr sagen als den Namen des Syndroms. Hilfe kam eigentlich nur aus dem Internet ….

Am 24.07.2015 steht Leonardo das erste Mal auf allen Vieren, wir sind unendlich glücklich dass er ein normales Leben führen wird. Wir bedanken uns sehr bei Gabi Pallak , Tierphysiotherapeutin (https://www.tierphysiotherapie-pallak.de/start.html), sie stand uns immer telefonisch zur Seite bei der Bewegungstherapie von Leonardo.

Liebe Patentanten Roswitha De B., Nicole Z. und Michaela G. ,  Leonardo benötigt noch eine Weile Medizin und hochwertiges Futter, welches durch eure spontane Patenschaft abgedeckt sein wird. Vielen Dank!

Von Susanne und Francesco kamen bereits Spezialfutter und Spielzeug für Leonardo und Marie. Vielen Dank!

Auch Dir liebe Patrizia K. lieben Dank für die bereits zugesagte Kastrationspatenschaft.

Wir haben uns sehr über die Unterstützung gefreut!

Bitte weitersagen Welpen mit Schwimmer-Syndrom brauchen nicht eingeschläfert werden, sie benötigen intensive Physiotherapie und entsprechende Medizin.

Liebe Grüße

Iris & Ange

2 Responses to “Leonardo hat es geschafft….”

  1. Susanne Roma-PIetsch

    Danke für den Bericht und Film über die tolle Entwicklung von Leonardo und auch Marie , sie hilft ja mit.
    Euer Engagement ist super, und wir werden Euch auch weiter unterstützen so gut wir können.
    Herzlichst
    Susanne und Francesco

Schreibe einen Kommentar