Lola wird immer bei uns sein…

Zusammen mit ihrem Bruder Leo sollte sie in wenigen Wochen nach Deutschland ausreisen. Alle Impfungen und Formalitäten waren bereits erledigt und wir hatten für die Zwischenzeit für die beiden Kleinen einen schönen Platz bei Freunden gefunden. Dort haben sie sich sehr wohl gefühlt und konnten sich auf dem großen Grundstück und den Nachbargrundstücken ungehindert bewegen.

 

Lola

Lola

Dies wurde ihr dann letztlich aber zum Verhängnis. Irgendwo in der Umgebung muss sie wohl ein Pflanzengift aufgenommen haben. Wir waren mit ihr in der Tierklinik von Taranto, aber man konnte Lola nicht mehr helfen. Wir sind unendlich traurig.

Schreibe einen Kommentar