Maya im Glück

Heute hatten wir ein sehr schönes Erlebnis: Wir haben den hier ansässigen Künstler Vittorio besucht, der gerade eine kleine Hündin adoptiert hat.

Vor 2 Tagen durften wir die kleine Maya aus ihrem trostlosen Dasein in einem Canile erlösen. Sie wurde von dort zu Annelie gebracht, die für uns ehrenamtlich die Hunde aus dem Tierschutz wäscht und schert. Dort wurde sie aufgehübscht und in einen unwiderstehlichen Zustand gebracht ♥
Danach ging es dann weiter mit Gina, einer italienischen Tierschützerin, die Maya mit zu ihrem Freund Vittorio nahm. Hier wurde sie schon ungeduldig erwartet.
Maya ist jetzt stolze Mitbewohnerin eines riesigen Hauses mit einem wunderschönen Garten. Sie lässt ihr neues Herrchen gar nicht mehr aus den Augen und verfolgt ihn auf Schritt und Tritt. Seine Aufmerksamkeit muss sie nur noch teilen mit Libero, ihrem neuen Hundekumpel. Aber das nimmt sie gerne in Kauf.
Viel Glück, kleine Maya !

Schreibe einen Kommentar