Neues von Notfellchen Totò

Schaut ihn euch an den kleinen Mann, in nur kurzer Zeit hat sich sein Zustand dank der Fürsorge und medizinischer Versorgung schon ein bißchen verbessert 😊Seine Blutergebnisse liegen nun auch vor. Zum Glück sind seine Leber und auch seine Nieren noch nicht angegriffen, sodass nun mit der dringend notwendigen Behandlung gegen seine schlimme Leishmaniose begonnen werden kann.
Und schon bald werden sich die äußeren Merkmale dieser Krankheit zurückbilden, das Fell wird wachsen,nur für seine Augen sieht es schlecht aus, er wird wohl nie wieder sehen können…

Die Versorgung von Totò wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, auch sind die Medikamente sehr teuer. Wer den tapferen, kleinen Mann gerne unterstützen möchte, wie immer sind wir auch hier wieder für jede noch so kleine Spende dankbar

Schreibe einen Kommentar