Spenden/ Ausgaben Mai 2015

Liebe Freunde!

Im Mai gab es wieder sehr viele Notfälle. 18 Hunde in einem Canile wurden bei einem Bluttest auf Ehrlichiose positiv getestet. Hierfür konnten wir die Medikamente durch eine facebook-Aktion finanzieren. Auch gab es wieder viele Hunde auf der Straße die unsere Hilfe brauchten und die wir behandeln lassen mußten. Viele Welpen konnten wir auf ihre Vermittlung vorbereiten, d.h. Impfen, Chippen, Heimtierausweis … Einige ausgewachsene Tiere konnten sehr erfolgreich vermittelt werden.

Wir danken den Spendern von Herzen:

Peter V., Michaela G.,  Karin und Axel R., Roswitha und Frank de B., Jeanette S., Thomas T., Andrea M., Sabine Sch.,  Martina Sch.,  Claudia u. Gordian K.,  Monika V., Iris B., Ange B.,  Susanne und Ralf T., Susanne u. Francesco R-P,  Angelika A.-L.,   Marianne H.,  Nicole Z., Margot H., Ingeborg W., Brigitte G.,   Renate E.-H., Gisela R., Deborah B., Monika G., Nicole R., Margarethe B., Britta K., Sabine R., Eric H.,Patrizia K., wuff & co.

Im Mai erhielten wir folgende Geldspenden:

Aufruf Notfälle: 765 €
Valentinas Rifugio: 100 €
Verkauf regionaler Produkte: 120 €
Patenschaften Hunde: 475 € (wurde für Futter und teilweise Medikamente eingesetzt)
Allgemeine Spenden: 329,78 €
Erlöse Flohmärkte: 524,20 €

Folgende Sachspenden wurden uns nach Italien geschickt:

Futter, Decken, Verbandsmaterial (Michaela R.), Futter, Decken, Spielzeug (Susanne u. Francesco), Medikamente, homöopathische Mittel, Handtücher, Decken (Heilpraktikerschule Nürnberg)

Unsere Ausgaben für die Hunde und Katzen vor Ort in Italien:

Futter Straßenhunde: 753,77 €
Impfungen u. med. Versorgung Welpen: 510 €
Kastrationen Hunde u. Katzen: 400 €
Tierartkosten, Medizin: 341,49 €
Parasitenschutz: 545,23 €
Heintierausweis, Chipp: 200,20 €
Baumaterial: 39,50 €
Einkauf Waren: 91 €

Deutschland:

Nebenkosten Geldverkehr: 5,49 €

Wir bedanken uns von Herzen bei allen, die uns bei unserer Arbeit unterstützt  haben und die Versorgung unserer Tiere sichern!

Schreibe einen Kommentar