Spenden/ Ausgaben November 2015

Liebe Freunde!

Im November konnten wir fast alle Welpen gut vermitteln, um die wir uns vorher gekümmert haben. Auch die Mutter Tiziana hat ein gutes Zuhause gefunden. Wir haben Pepe bei uns aufgenommen der in einem sehr schlechten Zustand war und ihn intensiv gepflegt. Eine für unseren Verein auf Facebook ausgerichtete Auktion ist unglaublich gut gelaufen und erlaubt uns nun einige lange aufgeschobene Investitionen vorzunehmen. Dazu gehört insbesondere der Bau einer Quarantänestation auf Valentina’s Rifugio. Aber auch umfangreiche Kastrationsprogramme und Impfaktionen besonders auch bei den älteren Hunden sind geplant.

Wir danken den Spendern von Herzen:

Peter V., Michaela G.,  Karin und Axel R., Roswitha und Frank de B., Jeanette S., Thomas T., Andrea M.,  Martina Sch.,  Jasmin Sch., Claudia u. Gordian K.,  Monika V., Iris B., Ange B.,  Susanne und Ralf T., Susanne u. Francesco R-P,  Angelika A.-L.,   Marianne H.,  Nicole Z.,  Margot H., Ingeborg K., Aesthetik Hamburg, Klaus P.,Christine L.,  Jessica H.,  Gisela R.,

Wir erhielten folgende Geldspenden und andere Einnahmen:

Auktion auf facebook : 9.983,53 €
Spenden Hundehütten: 580,- €
Spenden Medikamente: 170,- €
Auktion  für Valentinas Rifugio: 95,45 €
Patenschaften Hunde: 425 € (wurde für Futter und teilweise Medikamente eingesetzt)
Allgemeine Spenden: 610 €
Boost: 53,96 €

Folgende Sachspenden wurden uns  übergeben bzw. übersandt:

Pakete mit Welpenfutter, Nassfutter und Spielzeug (Susanne und Francesco), Pakete mit Welpenfutter Wolfgang T.

Unsere Ausgaben für die Hunde und Katzen vor Ort in Italien:

Bluttest Straßenhunde: 439,65 €
Impfungen, Microchips, Medikamente Welpen: 223,85 €
Medikamente Straßenhunde: 568,83 €
Kastrationen Straßentiere: 180,- €
Hundehütten  Rifugio: 564,- €
Einkauf Waren: 147,70 €
Miete Rifugio an Valentina für Notfelle: 120 €
Baumaterial Rifugio: 9,-

Deutschland:

Porto für Auktion: 376,80
Werbung facebook: 5,-

Wir bedanken uns von Herzen bei allen, die uns bei unserer Arbeit unterstützen und unseren Tieren damit ein würdevolles Leben ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar