Valentinas Seniorenheim

Gestern haben wir Valentina auf ihrem Grundstück besucht, das sie derzeit für ihre geretteten Senioren ganz neu herrichtet. Seit Jahren verpflegt und umsorgt sie hier einige Hunde die sie aus diversen Canili zu sich  geholt hat weil sie zu alt und krank für die Strapazen dort geworden sind.

Sie selber arbeitet ja schon lange in unterschiedlichen Tierheimen, wo sie sich  für die Tiere einsetzt so gut sie es vermag. Mit ihrer unglaublichen Energie steht sie bereits früh morgens im Canile bereit und sie ist die letzte die es dann gegen Mittag verläßt. Spät nachmittags wenn die Hitze etwas nachläßt versorgt sie Strassenhunde mit Futter, Medizin und ihrer Gesellschaft und zwischendurch ackert sie mit Hilfe ihrer Familie auf ihrem Grundstück um den Hunden ein schönes Zuhause bieten zu können. Das Geld das sie verdient wird in den Bau von gemauerten Unterkünften, Bepflanzungen, notwendigen Abtrennungen von Gehegen für weniger verträgliche Bewohner und vieles mehr gesteckt.

Die ersten Häuser sind nun fast fertig und werden den Hunden künftig  Schutz gegen alle Witterungseinflüsse geben. Einige ältere Bäume sorgen bereits jetzt schon für ausreichenden Schatten.

Derzeit leben hier sechs Hunde,  alle waren vorher im Canile, außer Jimbo, den sie vor einigen Monaten von einer kurzen und viel zu engen Kette befreit hat. Hier lebt jetzt Tinella, die kaum noch laufen kann weil sie eine sehr starke Athrose hat. Sie braucht Medikamente und ein weiches Bettchen. Und die anhängliche Linga, die völlig zahnlos ist, kann nur noch mit Brei gefüttert werden.
Und  das sind die glücklichen Hunde, die hier ein behütetes Leben führen dürfen:

Es ist schön zu sehen mit wieviel Liebe hier ein kleines Hundeparadies geschaffen wird und wir sind schon gespannt auf das Endergebnis. Aber es kann sich  auch jetzt schon sehen lassen.

2 Responses to “Valentinas Seniorenheim”

  1. Roswitha de Brün

    Ich durfte bei unserer Italien Reise diese Grundstück und die Hunde kennen lernen ebenso Valentina die für jeden Hund eine streichelnde Hand über hat. Sie macht es mit soviel Liebe und Zuneigung! Ich finde dieses kleine Seniorheim so toll und unterstützungswert! Bitte helft auch ihr Valentina den „alten Canile-Hunde ein Zuhause .zugeben. Denn die Hunde hatten es in ihrem Leben nie wirklich gut. Bei Valentina erleben sie zum erstenmal , was es heißt geliebt zu werden. Danke Valentina Du bis der Engel der Hunde in Apulien <3

Schreibe einen Kommentar